089-17 99 87 75 post@dr-sanktjohanser.de

Über mich

Seit ich denken kann, beschäftigt mich die Frage, was das Befinden eines Menschen ausmacht, was ihn antreibt oder hemmt, was prägende Lebensfaktoren sind. Schon in meiner Jugend kam ich mit alternativen Behandlungsmethoden, dem Geist-Seele-Körper-Prinzip und der Naturheilkunde in Kontakt. Im Laufe der Jahre erkannte ich – und bekomme täglich durch meine Arbeit die Bestätigung –, dass so gut wie jede konfliktäre Situation und der Körper mit seinen Ausdrucksmöglichkeiten als letzte Instanz uns über Symptome auf ein uns betreffendes Thema aufmerksam machen will. Meine Überzeugung und täglich neue Motivation sind: keine Krankheit, kein Konflikt muss für immer da sein. Es gibt einen Weg über die Symptomatik und Konfliktlösung zurück zum eigenen Ich. Das ist die Grundidee hinter meinem Arbeitsansatz Transformation2be®. Denn: ist das zu Grunde liegende Thema wirklich integriert, haben der Körper und ein Konfliktthema seine wegweisende Aufgabe erfüllt.

Alles, womit Menschen zu mir kommen, hat seine Berechtigung. Konflikte und Erkrankungen gehören zum Leben und es gibt immer eine Erklärung dafür, warum sie da sind. Mir geht es darum, meine Klienten die Erfahrung machen zu lassen, dass sie alles in sich tragen, was es zur Konfliktauflösung und Heilung braucht, unabhängig von einem Therapeuten. Ich habe großen Respekt vor jeder Person und ihrem Mut, genauer hinzuschauen und hinzufühlen. Offenheit für die Anliegen meiner Klienten sowie ein achtsamer Umgang sind Grundvorrausetzungen für mich. Bei meiner Arbeit haben auch Freude und Humor ihren Platz, denn beide gehören zum Lebendig-Sein dazu.

Als Coach und Therapeutin möchte ich Sie auf Ihrem Weg zu sich selbst begleiten, mit Ihnen gemeinsam die Bedeutung Ihrer Gedanken, Gefühle, Reaktionen und Verhaltensmuster übersetzen und Ihnen immer wieder Impulse geben. Dabei werden Sie für sich selbst Lösungen finden, die Sie nachhaltig in Ihren Alltag integrieren können. Auch dabei unterstütze ich sie gerne.

Alles hat seine Zeit und seinen Sinn. Es lohnt sich immer, sich mit seinen Themen auseinander zu setzen und dies kann sogar Spaß machen!

Mein Werdegang

  • 1984 – 1992: Studium der Humanmedizin an der LMU München
  • Praktische Ausbildungen in Gynäkologie, Chirurgie, Neonatologie, Psychiatrie und innerer Medizin in Deutschland, Großbritannien, den USA und der Schweiz
  • Seit 1996 praktische Ärztin mit Schwerpunkt Psychosomatik in eigener Praxis
  • 1996: Arzt für Naturheilverfahren
  • 1997: Promotion, Psychiatrie, LMU München
  • Ausbildungen in:
    – Traumatherapie (Dr. Peter Levine, USA)
    – systemischer Familientherapie und systemischem Coaching (Prof. Müller-Egloff, IFW München)
    – Homöopathie (DZVhÄ, München)
  • Fortbildungen in energetischer Medizin (nach Dr. W. Bittscheidt, Bonn, Aldo Berti, Schweiz), PSE, Radionik und Akupunktur
  • 1999 – 2000: Zusammenarbeit mit Refugio, München
  • 1995 – 2004: Mitgründerin des Transforma-Institut zur Integration und Transformation von Schock und Trauma; Aus- und Weiterbildung in Transforma-Traumatherapie
  • 2002 – 2004: Freiberufliche Mitarbeit als Coach an der Akademie für Führungskräfte
  • Mitglied im Coachpool bei Unicredit Bank AG und Allianz, München
  • Ehrenämter:
    – Vorstand Stiftung Kinderklinik Schwabing
    – therapeutische Tätigkeit bei Solwodi, München
  • Verheiratet, Mutter von drei wundervollen Kindern

Konnte ich Sie neugierig machen? Wenn Sie Fragen haben oder mich unverbindlich kennenlernen möchten, rufen Sie mich gerne an. Ich freue mich darauf!

Treten Sie mit mir in Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten mehr über meine Arbeit erfahren?

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail. Gerne können Sie mir auch eine telefonische Nachricht hinterlassen und ich rufe Sie zurück.

Dr. med. Amelie Sanktjohanser

Aiblinger Straße 9
80639 München

Praxis: 089-17 99 87 75
Mobil: 0174-676 66 96

post@dr-sanktjohanser.de